Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Nachhaltigkeitsbüro

Fragen & Antworten


Sollte sich deine Frage hier nicht klären lassen, freuen wir uns auf deine E-Mail an studium-oecologicum@hu-berlin.de.
 


Ich habe alle Voraussetzungen für die Bescheinigung erfüllt. Wie erhalte ich diese nun?


Für Absolvent*innen im WiSe 2019/20: Wenn die Ringvorlesung erfolgreich abgeschlossen wurde und du auch schon die 5 Leistungspunkte für das Vertiefungsmodul in den anrechenbaren Kursen gesammelt hast, musst du dich zunächst für das "Modul ohne Prüfung" im AGNES-Prüfungsbaum unter Überfachlicher Wahlpflichtbereich zentraler Einrichtungen > Studium Oecologicum II: Vertiefung anmelden. Gleichzeitig solltest du dich nicht für das Modul anmelden, in dem der anrechenbare Kurs ursprünglich verortet war. Stelle außerdem sicher, dass du zur Teilnahme der Kurse bei AGNES angemeldet warst. Sobald deine Kurs- und Prüfungsanmeldung geprüft und bestätigt wurde, erhältst du unter "Nachweise" in AGNES ein Zertifikatsdokument, das du uns an studium-oecologicum@hu-berlin.de weiterleitest. Die Zertifikate werden dann der Vizepräsidentin für Studium und Lehre zur Unterschrift vorgelegt und sollten spätestens zum Ende der Semesterferien im IRI THESys (Friedrichstr. 191, 4. Stock, Raum 4036) abholbereit sein. Genauere Infos erhältst du aber noch einmal, wenn du uns dein Dokument gesendet hast.
 
Für Absolvent*innen im SoSe 2020: Bitte melde dich mit einem Nachweis über die erbrachten Leistungen für den Vertiefungsbereich unter studium-oecologicum@hu-berlin.de.

 

Was ist das Studium Oecologicum?

Das Studium Oecologicum ist ein Studienmodul an der HU Berlin, das im Rahmen des überfachlichen Wahlpflichtbereichs (ÜWP) angeboten wird. Es besteht im Kern aus dem Ringvorlesungsmodul "Der Grüne Faden" und einer Vertiefung freier Wahl von ÜWP-Kursen. Voraussetzung für den Erhalt einer Urkunde ist das Erwerben von je 5 Leistungspunkte (LP) in beiden Bestandteilen.

 

Wie kann ich das Studium Oecologicum belegen?

Wie auch bei anderen überfachlichen Modulen musst du dich regulär zu den ausgewiesenen Kursen anmelden. Es gelten dabei die Zulassungsbeschränkungen des jeweiligen Lehrangebots. Das heißt: Wenn deine AGNES-Anmeldung aufgrund begrenzter Kapazitäten, zu kurzfristiger Anmeldung oder sonstiger Gründe nicht erfolgt, hast du keinen Anspruch auf eine Teilnahme an der Lehrveranstaltung. Bitte beachte dazu auch Informationen, die im Vorlesungsverzeichnis zum jeweiligen Kurs bereitgestellt wurden.

 

Wo finde ich eine Liste aller anrechenbaren Kurse, die neben der Ringvorlesung ergänzend für das Studium Oecologicum belegt werden können?

Die vollständige Liste der Kurse, die im Vertiefungsmodul anrechenbar sind, wird vor jedem Semesterstart im Vorlesungsverzeichnis veröffentlicht. Sie ist dort unter Überfachlicher Wahlpflichtbereich > Studium Oecologicum > Studium Oecologicum II: Vertiefung zu finden.
 
Achtung: Im Wintersemester 2020/21 weicht das Vorgehen hierzu ab. 

 

Kann ich das Studium Oecologicum auch über mehrere Semester hinweg belegen?

Wie an der Universität üblich, ist die Belegung der zwei Bestandteile zeitlich nicht beschränkt. Das Studium Oecologicum muss also keinesfalls innerhalb eines einzigen Semesters abgeschlossen werden. 

 

Ich studiere einen Studiengang ohne überfachlichen Wahlpflichtbereich. Kann ich das Studium Oecologicum trotzdem absolvieren?

Leider kann der Qualifikationserwerb nur jenen Studierenden bescheinigt werden, die im Rahmen des Studium Oecologicum 10 Leistungspunkte (LP) erwerben können. Dafür muss die Anrechenbarkeit der Punkte gemäß der eigenen Studienordnung gewährleistet sein. Bei Studierenden, die Rechtswissenschaften, Medizin oder Lehramt studieren und in deren Studienordnung keine überfachlichen Punkte vorgesehen sind, ist das beispielsweise nicht der Fall. Auch bestimmte Masterstudiengänge haben einen zu geringen ÜWP mit weniger als 10 LP.

Wir arbeiten daran, eine Lösung für alle zu finden, die von diesem Problem betroffen sind. Alle Studierenden sollten die Möglichkeit haben, ihre Nachhaltigkeitskompetenzen und 
-kenntnisse im Rahmen ihres Studiums zu erweitern. Für den Moment können wir allen Interessierten lediglich eine Teilnahme an der Ringvorlesung Der Grüne Faden empfehlen, die auch ohne den Erwerb von Leistungspunkten interessante Einblicke in das Themenfeld der Nachhaltigkeit geben kann. 

 

Ich habe das Ringvorlesungsmodul bereits vor dem Wintersemester 2018/19 besucht und dafür nur 3 Leistungspunkte erhalten. Wie kann ich das Studium Oecologicum trotzdem absolvieren?

Grundsätzlich gilt nur die 5-Punkte-Variante der Ringvorlesung für das Studium Oecologicum. Somit liegt es im Ermessen des betreuenden Dozenten, ein „Aufstocken“ deiner 3 Leistungspunkte (LP) auf 5 LP durch Erbringen einer Zusatzleistung zu ermöglichen. Einen Anspruch auf dieses Vorgehen kann leider nicht erhoben werden, da es mit einem beträchtlichen organisatorischen Mehraufwand verbunden ist. Bitte wende dich dazu an den derzeitigen Dozenten der Ringvorlesung oder spreche das studentische Team nach einer Sitzung der Ringvorlesung an.